Der Kreis- Kinder- und Jugendring Märkisch-Oderland e.V. als mobiles Wahllokal unterwegs an Schulen

Am 13. September 2013, also 9 Tage vor der 18. Bundestagswahl, gingen in der gesamten Bundesrepublik ca. 200.000 Kinder und Jugendliche zur Wahlurne. Anlass war die dritte U18-Bundestagswahl, für die über 1500 Wahllokale geöffnet wurden. Der Kreis- Kinder- und Jugendring Märkisch-Oderland e.V. war eins davon.

Wir waren eine Woche lang mit unserer Wahlurne im Landkreis unterwegs und machten an verschiedenen Schulen im Landkreis Station. Schüler der Grundschule „Kinder von Golzow“, der Oberschule „Bertolt Brecht“ Seelow und der Oderland-Grundschule Neutrebbin haben sich dabei aktiv mit dem Thema Politik beschäftigt und ihre Stimme abgegeben. Insgesamt nahmen so 106 Kinder und Jugendliche in unserem mobilen Wahllokal an der Wahl teil.

Am Freitag Vormittag hat uns der Antenne-Reporter Raphael Jung vom rbb in der Oderland-Grundschule Neutrebbin besucht.

Radiobeitrag

 

Das Wahlergebnis

u18 ergebnis

banner termine

Banner Juleica

banner Migrationsarbeit flyer

 banner toolbox