banner FoBi NPP

 

Bildungs- und Begegnungsstätte Schloss Trebnitz
Auftakttreffen zur 48-Stunden-Atkion 2018

Startschuss! 48 Stunden engagiert. Das Treffen zur 48-Stunden-Aktion 2018 findet vom 15. bis 17. Dezember 2017 in Scloss Trebnitz statt.

 

 

Liebe Engagierte der 48 Stunden Aktion,

Startschuss! 48 Stunden engagiert. Das Treffen zur 48-Stunden-Aktion 2018 findet vom 15. bis 17. Dezember 2017 in Schloss Trebnitz (Märkisch Oderland) statt.

Euer freiwilliges Engagement möchten wir feiern! Stellt eure Projekte aus diesem Jahr vor und stimmt gemeinsam über die beste Aktion ab.
Für die nächste Aktion möchten wir euch Unterstützung bieten: Was brauche ich um ein Projekt zu planen? Wo hole ich mir finanzielle Hilfe? Und wie erzähle ich am besten von meiner Idee?

Anreise: Freitag 15. Dezember 17 Uhr
Abreise: Sonntag 17. Dezember 13 Uhr
Ort: Schloß Trebnitz, Platz der Jugend 6, 15374 Müncheberg

Programm:  Rückblick: 48 Stunden Aktion 2017 | Pokal für die beste Aktion 2017 | Lagerfeuer und Punsch | Workshops: Kommunikation - Der Projektplan – Sponsoring | Extraangebot für eure Sozialarbeiter_innen | Kreativer Austausch | Disko

Anmeldung bis 01.12. Hier klicken.

Teilnahme, Übernachtung und Verpflegung sind kostenlos. Fahrtkosten werden bis zu 50 € erstattet. 

Bitte bildet der Umwelt zu Liebe Fahrgemeinschaften.

Für Rückfragen steht euch gerne Mareen Ledebur zur Verfügung. Tel.: 0152.33806683. Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.

Viele Grüße von eurer Arbeitsgruppe 48-Stunden-Aktion,

Dirk Budach
Geschäftsführender Bildungsreferent

Aktuelles & Aktionen

 

Lokaler Aktionsplan MOL
Fortbildungen Radikalisierungsprävention

Im Rahmen des Lokalen Aktionsplanes MOL werden in diesem Förderjahr Fortbildungen im Themenfeld Radikalisierungsprävention für Schulsozialarbeiter*innen und Migrationsarbeiter*innen angeboten. Siehe hier weitere Informationen.

 

Weiterlesen ...

 

Kinder und Jugendparlament Strausberg
Neues Jugendparlament in Strausberg

MOZ: Das Strausberger Kinder- und Jugendparlament hat seit Donnerstagabend fünf neue Mitglieder. Von der dafür zuständigen Sozialarbeiterin Anja Looke wurden sie den Stadtverordneten vorgestellt.

 

Weiterlesen ...

 

Lokaler Aktionsplan
LAP Jahresthema 2019 „Dialog-Offensive"

Miteinander ins Gespräch kommen ist nicht immer einfach in diesen Zeiten. Im Jahr 2019 sollen Maßnahmen und Projekte angestoßenwerden, die den Austausch im Gemeinwesen gewährleistet. Es geht um die Stärkung für ein Miteinander vor Ort.

 

Weiterlesen ...

 

NTI / LAP
16. Integrationsfachtag / 5. Demokratiekonferenz "Komm ins Tun!"

Wir danken allen Teilnehmenden für den Fachtag, an dem wir gemeinsam "ins Tun gekommen" sind. Hier geht es zur Dokumentation. 

 

Weiterlesen ...

 

Kreis- Kinder und Jugendring MOL e.V.
Pressemitteilung

Der Kreis-, Kinder- und Jugendring MOL e.V. begrüßt die durch das Land Brandenburg beschlossene Stärkung von Beteiligungsrechten für Kinder- und Jugendliche!

 

Weiterlesen ...

banner termine

Banner Juleica

banner Migrationsarbeit flyer

 banner toolbox