Wozu Juleica?

Die Jugendleiter:innenkarte (Juleica) ist der bundesweit einheitliche Ausweis für ehrenamtliche Mitarbeiter:innen in der Jugendarbeit. Sie dient zur Legitimation und als Qualifikationsnachweis der Inhabe:innen.

Mehr Informationen zur Juleicakarte findet ihr hier: Juleica in Brandenburg

Die Ausbildung in Märkisch – Oderland

Die Ausbildung in Märkisch – Oderland erfolgt im Auftrag des Jugendamtes MOL und wird durch den Kreis- Kinder- und Jugendring MOL e.V. und seinen Partnern umgesetzt. Die Ausbildung erfolgt an drei Wochenenden im Umweltzentrum Drei Eichen. Die Teilnahme an allen drei Wochenenden, sowie die Übernachtung vor Ort ist Bedingung für die erfolgreiche Absolvierung der Ausbildung. Die Juleica richtet sich an ehrenamtliche Mitarbeiter:nnen in Vereinen und Initiativen ab 16 Jahren, die Kinder und Jugendliche in Ferien und Freizeit betreuen.

Schulungen für Jugendwarte aus Feuerwehren in MOL

Zusätzlich zu den regulären Juleica Schulungen besteht für Feuerwehren im Landkreis MOL die Möglichkeit ihre Jugendwarte durch und mit dem Team des KKJR zu qualifizieren.
Hierzu haben wir ein vierzigstündiges Modul konzipiert und erprobt. Die Schulungen finden nach Absprache mit den Wehren in ihren Räumlichkeiten statt, ebenfalls besteht für Jugendwarte die Möglichkeit an der regulären Juleica teil zu nehmen.

Termine 2022

Modul 1 2. - 4. September I Modul 2 16. - 18. September I Modul 3 30.September - 2. Oktober

Die Ausbildung startet jeweils Freitags um 17.00 Uhr und endet am Sonntag um 14.00 Uhr. Die Teilnahme an alle drei Modulen ist Bedingung zur Erlangung der Juleicakarte.

Inhalte der Module

Die Inhalte orienteiren sich an den konzeptionellen Vorgaben der Juleica - Fachstelle.
Es besteht natürlich die Möglichkeit Themen mit uns individuell abzustimmen!

Modul 1 Grundlagen & Praxis der Kinder- und Jugendbeteiligung

  • Anreise & Kennenlernen
  • Rolle und Selbstverständnis von Jugendleiter:innen / Beteiligung von Kindern und Jugendlichen
  • Projektplanung & Finanzierungsmöglichkeiten  / gruppendynamische Prozesse / Planung Folgemodule

Modul 2 Methodenkompetenz

  • interkulturelle Kompetenzen & Diversität
  • Kinderrechte / Grundlagen der Pädagogik / Recht I / Kinderschutz
  • Theorie und Praxis zu Kommunikation und Konflikten

Modul 3 Praxis und Partizipation in der Kinder- und Jugendarbeit

  • Jugendarbeit im Landkreis MOL - Wer macht hier eigentlich Was?
  • Recht II / Praxismodul & eigene Beiträge der Teilnehmenden
  • Reflexion und Auswertung der Ausbildung – wie weiter bei der Beantragung der Card!?

Das dritte Modul richtet sich auch an Inhaber:innen der Juleicakarte. Für sie besteht die Möglichkeit Themen "aufzufrischen" und neues Wissen zu erlernen, wie z.B. einen Einführungskurs in die Wildnispädagigik. Die Auffrischung der Juleicakarte nach drei Jahren ist Plicht, um die Gültigkeit der Karte aufrecht zu erhalten. Der KKJR MOL e.V. als Ausbildungsträger hat in den zurückliegenden acht Jahren bereits mehr als 100 Jugendleiter:innen qualifiziert und für die spannende Arbeit mit Kindern und Jugendlichen begeistern können!  

Juleica verlängern ...

Üblicherweise ist deine Juleica drei Jahre gültig. 

Anschließend kannst du eine neue Juleica beantragen, wenn du:

  • weiterhin ehrenamtlich in der Jugendarbeit aktiv bist
  • ein Auffrischungsmodul im Umfang von mindestens 8 Zeitstunden absolviert hast

Wir bieten Euch die Möglichkeit zur Auffrsichung Eurer Juleica im Rahmen des dritten Fortbildungsmoduls, also vom 30. September bis zum 2.Oktober.

Wir freuen uns auf Euch!

Trainer:

  • Kirsten Rother Döring (Bildungsreferent junge Humanist:innen in MIOL JuHu)
  • Dipl. Soz. Fabian Brauns (KKJR MOL e.V.),
  • Heilpädagoge BA. Robert Aehnelt (freiberuflicher Spiel- und Heilpädagoge)

 Anreise:

Umweltbildungszentrum Drei Eichen, Königstr. 62, 15377 Buckow (Märkische Schweiz)

Kontakt:

Für Fragen steht Euch/Ihnen Fabian Brauns zur Verfügung:

Tel.: 033477 - 52 84 86

E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Anmeldungen bitte per E-Mail an: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Die Anmeldung ist mit der Überweisung des Teilnehmer*innenbetrages verbindlich.

 

Kontodaten (bitte Namen des Jugendlichen und Juleica 20XX auf dem Verwendungsfeld vermerken):

Kreis- Kinder- und Jugendring MOL e.V.
DE 39 1705 4040 3000 0765 30
BIC: WELADED1MOL / Zweck: Name + Juleica 2022

Für die gesamte Ausbildung werden Teilnahmegebühren in Höhe von 70,00€ erhoben.

Zur Erlangung der Jugendleiterkarte muss zusätzlich eine Erste Hilfe Ausbildung und ein Praxismodul beim entsendenden Träger (Verein) der Jugendhilfe absolviert werden.


 Pressebericht MOZ Juleica 2019

Gerichtsprozess um drei tote Hühner

Wer ist schuld? Um diese Frage dreht sich nun alles im Gerichtssaal. Schuld daran, dass drei Hühner auf einem Bauernhof, der sein Gelände für Kinderbesuche geöffnet hat, tot sind. "Jeremy, wie kamst du denn auf die Idee, Pfeil und Bogen zu benutzen? Und warum auf Hühner schießen?", will der Richter wissen. "Unabsichtlich" sei das passiert, sagt Jeremy sichtlich zerknirscht. Dem Elfjährigen ist ganz offensichtlich klar, dass er gehörig Mist gebaut hat.


 Presssebericht MOZ Juleica 2017

"An drei Wochenenden fast Familie geworden..."


 

Impressionen Juleica 2015 / Umweltbildungszentrum Drei Eichen

Impressionen Juleica 2017 / Umweltbildungszentrum Drei Eichen

 

banner termine

Banner Juleica

ferienfreizeit