header 2016

 

Aktionsbündnis Brandeburg

Schöner leben ohne Nazis - die Sommertour!

Am Markt an der Großen Straße in Strausberg (Märkisch-Oderland). am 7. September ab 15 Uhr. Es ist Sommer in der Stadt. Die Sonne lacht. Zeit die Füße vor die Tür zu setzen. "Schöner leben ohne Nazis" ist auf Sommertour und kommt zu einem abendlichen Sonnenbad auf den Markplatz in Strausberg.

 

 

Brandenburger Sommertour "Schöner Leben ohne Nazis" startet

Die Mitwirkenden und Besucher_innen der Sommertour erwartet jeweils ein buntes Programm mit Musik, Kunst und Gesprächen bei einer eigens für die Sommertour produzierten „Schöner Leben ohne Nazis“ – Apfelsaftschorle. Der Eintritt ist kostenfrei.

 

 

Club Tour de MOL
Club Tour de MOL startet im Buckower Jugendclub BC 40

Nun schon im dritten Jahr in Folge war der Buckower Jugendclub BC 40 Startpunkt für die Club Tour de MOL - eine Ferienfreizeit, bei der die teilnehmenden Jugendlichen zwischen 12 und 18 Jahren ihre Stationen und Aktivitäten selbst bestimmen.

 

 

Jugendrat Seelow
Menschenkette für ein friedvolles Miteinander

Der Jugendrat Seelow setzt am 02.09.2016 im Rahmen des Stadtfestes Seelow mit der Menschenkette ein deutliches Zeichen für ein friedvolles Miteinander. Lesen Sie hier den Aufruf und verbreiten Sie die Einladung für mehr Menschlichkeit und gegen Gewalt.

 

 

3. Demokratiekonferenz Märkisch-Oderland in Kooperation mit dem Zukunftsdialog
14.7.2016 Demokratiekonferenz und Zukunftsdialog: Aktionsfor(u)m gegen Rechts

Wie steht es um die rechtspopulistischen und rechtsextremen Tendenzen im Landkreis Märkisch-Oderland, Brandenburg und der Bundesrepublik Deutschland? Wie kann, sollte und muss mit dem derzeitigen rechtspopulistischem Trend umgegangen werden und wohin führt dieser Trend?

 

 

Neue "Mitte"-Studie: Gesellschaft ist zunehmend polarisiert, Bereitschaft zu Gewalt steigt

Die politische Einstellung der deutschen Bevölkerung ist polarisiert. Während eine deutliche Mehrheit der Gesellschaft rechtsextremes Denken und auch Gewalt zum Teil strikt ablehnt und Vertrauen in demokratische Institutionen hat, sind Menschen mit rechtsextremer Einstellung immer mehr bereit, zur Durchsetzung ihrer Interessen Gewalt anzuwenden. 

 

Ländertreffen Jugendbeteiligung 2016 / Anmeldung jetzt!

Vom 09.-11.09.2016 sind wieder alle Jugendparlamente, Jugendbeiräte sowie auch noch nicht organisierte, aber politisch interessierte Jugendliche und Jugendinitiativen aus ganz Deutschland zum Ländertreffen Jugendbeteiligung 2016 nach Seddin (Nähe Potsdam) eingeladen.

 

Aufruf Kreativwettbewerb anlässlich des 25. Kinderfilmfestes im Land Brandenburg 2016

Gemalt, gezeichnet, fotografiert, als Collage oder Plastik dargestellt oder am Computer entworfen... Eurer Kreativität sind keine Grenzen gesetzt. ! ! !

 

„Anders-Artig“ - 25. Kinderfilmfest im Land Brandenburg 2016

Mit ausgewählten Filmen für 2016 können sich die kleinen und großen Gäste des Filmfestes vorranging mit dem hochaktuellen Thema interkultureller Begegnung auseinandersetzen. Auf Augenhöhe bieten wir den Kindern und Jugendlichen eine Möglichkeit die eigene Identität zu ergründen, fremde Kulturen kennenzulernen und sich mit Migration und Integration zu beschäftigen.

 

Aufruf des Alternativen Jugendprojekts 1260 e.V.:

An diesem Samstag, 11.6.16 um 13 Uhr am S-Bahnhof Strausberg Stadt findet der Marsch für Menschlichkeit statt. Um als zivilgesellschaftliche Akteure sichtbarer zu werden, schicken wir euch hier einen eigenen Aufruf (der bisherige ist von den Parteien). Wir freuen uns, wenn ihr den Aufruf unterstützt/ mit unterschreibt.

 

 

Kreisweiter Kooperationsverbund
Bike Workshop für Geflüchtete

Das Strausberger Bündnis für Menschlichkeit hat an den Wochenenden vom 26.-28. Februar und vom 4.-6. März Fahrradworkshop für Geflüchtete der Umgebung durchgeführt. Mitstreiter*innen werden Gesucht!

 

Kooperationsverbund Mitte
Kinder- und Jugendbeteiligungsfestival 2015

In Buckow ist 2015 das Kinder- und Jugendbeteiligungsfestival durch die Unterstützung aus Mitteln des "Lokaler Aktionsplans" ist es ein gelungenes Fest geworden. Sehen Sie nun das Video dazu.

 

Vortragsfolien "Grundlagen des Asylrechts" online

Die Folien von Herrn Prof. Dr. Peter Knösel zum Vortrag "Das deutsche Asylrecht und das europäische Asylrechtssystem" sind nun online.

 

Kooperationsverbund West
Begegnungscafé in Hoppegarten

Am 19.03.2016 um 15 Uhr findet in Hoppegarten in der Lindenalle 12 das Begegnungscafé statt. Die Willkommensinitiative lädt alle Interessierten in das Haus der Begenungen ein. Das Ziel ist sich kennenzulernen und zu klären, wer wen helfen kann. 

 

hass HILFT

Das Internet wird derzeit mit rassistischen und fremdenfeindlichen Kommentaren geflutet. Wir haben etwas dagegen. Eine ganz einfache Idee.

 

Grundlagen des Asylrechts - Einstiegsseminar für Engagierte 

Einladung zur kommunalpolitischen Veranstaltung am 07.03.2016, 17:00 bis 20:00 Uhr in der Stadtpfarrkirche Müncheberg, Ernst-Thälmann-Straße 52, 15374 Müncheberg.

 

Kooperationsverbund Mitte
Rehfelder "Internationales Café" vernetzt Ehrenamtler und Flüchtlinge

Willkommensbrunch in Bürgersaal Rehfelde am 20. Februar 2016, 10:00 bis 13:00 Uhr, Elsholzstraße 6, 15345 Rehfelde.

 

„Lesbos live - Flüchten, wo Andere Urlaub machen“

Fotovortrag und Diskussion: Aktivist_innen berichten über aktuelle Situation von Flüchtlingen in Griechenland und auf der Balkanroute am 11.02.2016, 19:00 Uhr, SOWI-Strausberg.

 

Demonstration für Menschlichkeit am 30.11.2015 in Strausberg!

Für Montag, den 30.11. wird im Internet erneut zu einer Demonstration gegen das angebliche Asylchaos aufgerufen. Wir stellen uns dagegen und treffen uns um 19.00 Uhr in der Altstadt. Wir wollen in Strausberg weiter friedlich zusammen leben! Gemeinsam gegen Hetze, Ausgrenzung, Unmenschlichkeit!

 

Friedensfest in Wriezen

Am Samstag, dem 10. Oktober 2015, findet von 14.00 Uhr bis 18.00 Uhr ein Erntedank- und Friedensfest auf dem Marktplatz in Wriezen statt.

 

Fortbildung „Willkommenskultur und interkulturelle Praxis in der Jugendarbeit“

Menschen unterschiedlichster Herkunft, Religionszugehörigkeit und kultureller Prägung leben in Märkisch-Oderland zusammen. Zur Zeit sind es vor allem Flüchtlinge und Asylsuchende, die den Landkreis bunter und vielfältiger machen. In der Kinder- und Jugendarbeit heißt es, die Rahmenbedingungen weiterzuentwickeln, um das Zusammenleben von deutschen und zugewanderten Jugendlichen zu gestalten.

 

Fortbildung "Und die ganzen Geschichten sind immer mit dabei" - Hilfestellung im Umgang mit traumatisierten Flüchtlingen

Immer mehr Flüchtlinge suchen bei uns Unterstützung, Hilfe und Sicherheit für einen Neuanfang. Fast alle von ihnen flüchten aus schwierigen und bedrohlichen Situationen. Die traumatischen Erfahrungen aus dem Heimatland und während der Flucht machen den Alltag und die Herausforderungen hier noch schwieriger.

Spendenaufruf für den Willkommenskreis Neuhardenberg

Nach den Brandanschlägen auf Autos von Mitgliedern des Willkommenskreises Neuhardenberg gab es verschiedene Anfragen und Überlegungen, wie den Betroffenen geholfen werden kann.

Geld für Willkommensinitiativen

Im Rahmen des Lokalen Aktionsplanes Märkisch-Oderland - „Demokratie leben!“ stehen bis zum 31.12.2015 finanzielle Mittel des Bundes zur Unterstützung von Willkommensinitiativen und Ehrenamtlichen zur Verfügung.

Club Tour de MOL 2015

Zwei Wochen quer durch den Landkreis MOL, mit dem Drahtesel oder dem Kanu zu sechs verschiedenen Stationen. Auch in diesem Jahr fand die Club Tour de MOL bei ca. 30 Jugendlichen wieder großen Zuspruch.

 

Demokratie vererbt sich nicht, sie muss von jeder Generation neu erlernt und gelebt werden!


Genau hier kommt unser Jugendforum ins Spiel. Das Jugendforum soll inhaltlich und auch finanziell Ideen und Projekte
von Jugendlichen unterstützen, die zu einer lebendigen Demokratie in Märkisch–Oderland beitragen.

Juleica 2015

Am 10. Mai endete die diesjährige JugendleiterInnenausbildung im Landkreis. Auch in diesem Jahr konnte 10 TeilnehmerInnen wichtiges Rüstzeug für die Arbeit mit Kindern und Jugendlichen mit gegeben werden.
"Wichtig waren für mich vor allem die ganzen Rechtsfragen, was darf man, wofür hafte ich"

Deine Anne – Ausstellung in der Stadtpfarrkirche Seelow

Der Lokale Aktionsplan hat vom 16.03. bis zum 2.04. die Wanderausstellung Deine Anne – ein Mädchen schreibt Geschichte im Rahmen des Programmes Demokratie leben! nach Seelow geholt, wo sie vom CVJM betreut wird. Die Ausstellung wird vom Anne Frank Zentrum Berlin verliehen und betreut und tourt seit März 2012 durch ganz Deutschland.

Fachtag "Schule und Integration"

Geboten wurde die Möglichkeit, Erfahrungen zwischen den VertreterInnen der Schulen, der Verwaltung und den IntegrationsakteurInnen des Landkreises Märkisch-Oderland auszutauschen und Strategien zu entwickeln, um den aktuellen Herausforderungen gerecht zu werden. Fachliche Inputs zu Rahmenbedingungen sowie Informationen und Erfahrungsberichte aus der Praxis unterstützen den Prozess.

Ausstellung vom 03.11. - 28.11.2014

"Besiegte Menschheit" - im Gymnasium auf den Seelower Höhen

Einladung

Fotoausstellung am 21.11.2014

"Begegnungen im Senegal" - Ein Projekt des Gymnasiums auf den Seelower Höhen

Einladung

näheres zur Schulpartnerschaft

Halloweenfest

Integration ist eine grundlegende Herausforderung und Zukunftsaufgabe für unsere Gesellschaft. Besondere Bedeutung haben dabei soziale Orte, in denen Gemeinsamkeiten und Vielfalt positiv erlebt und erfahren werden, z.B. durch Kinder- und Jugendangebote. Beim gemeinsamen Spielen und Reden wird Integration gelebt.

MOZ-Artikel zum 23. Kinderfilmfest

Der Beitrag kann hier nachgelesen werden:

zum Artikel "Filme, Spiele und Gespräche über die Verbesserer der Welt"

12. Integrationsfachtag in Märkisch-Oderland

Am 25.09.2014 findet im Kreiskulturhaus Seelow der diesjährige Integrationsfachtag statt. Thema: "Ankommen um zu bleiben! - Willkommenskultur in Märkisch-Oderland"

zum Programmablauf

zum Flyer

MOZ-Artikel zur Fortführung von Kinder.Stiften.Zukunft

03.09.14

Der Beitrag unter der Überschrift "Bündnis will Jugend in Region halten" kann hier nachgelesen werden:

Moz-Beitrag

Kinderfilmfest im Land Brandenburg

Vom 14.09. - 19.09.2014 beteiligt sich der Kreis- Kinder- und Jugendring Märkisch-Oderland e.V. am 23. Kinderfilmfest im Land Brandenburg.

zur Programmübersicht

zum Aufruf Kreativwettbewerb

Tag der Familie

Der Kooperationsverbund Nah dran des Lokalen Aktionsplanes MOL lädt am 30.08.2014 zu einem Tag der Familie in Neuenhagen ein

zur Einladung "Tag der Familie"

Zuckerfest

Muslimische Asylbewerber veranstalteten gemeinsam mit dem Integrationsverein Seelow e.V. ein Zuckerfest.

zum Artikel "Zuckerfest"

Fotos

Kulinarisches Frühlingsfest

Bewohner des Asylbewerberheims Voßberg bedanken sich mit einem Frühlingsfest.

zum Artikel "Kulinarisches Frühlingsfest"

Fotos

Theaterprojekt des Kreis-, Kinder- und Jugendrings MOL

Unter dem Titel "Theater für geschundene Kinderseelen ist ein Artikel in der MOZ erschienen.

Fortbildungsreihe: Qualifizierung ehrenamtlicher Vorstände in Jugendverbänden

Um Ehrenamtliche für ihre Arbeit im Vorstand eines Jugendverbandes fit zu machen, bietet der Landesjugendring Brandenburg diese Fortbildungsreihe  speziell für ehrenamtliche Führungskräfte an.