header 2016

 

BMFSFJ
15. Kinder- und Jugendbericht der Bundesregierung

...zeichnet ein aktuelles Bild der Lebenslagen und des Alltagshandelns Jugendlicher und junger Erwachsener und untersucht die Rahmenbedingungen für ihr Aufwachsen. Außerdem sind erstmals auch Sichtweisen junger Menschen unmittelbar in den Bericht eingeflossen.

 

 Die Parlamentarische Staatssekretärin bei der Bundesfamilienministerin, Caren Marks, erklärte:

"Der Bericht bestätigt unser Verständnis von Jugendpolitik als eigenständige Lebensphasenpolitik für alle Jugendlichen und jungen Erwachsenen. Politisches und gesellschaftliches Handeln muss als Querschnittsaufgabe begriffen werden, zu der alle Politikfelder ihren Beitrag zu leisten haben."

Der Bericht ist in ganzer Länge hier einzusehen.