header 2016

 

Aktionsbündnis Brandeburg

Schöner leben ohne Nazis - die Sommertour!

Am Markt an der Großen Straße in Strausberg (Märkisch-Oderland). am 7. September ab 15 Uhr. Es ist Sommer in der Stadt. Die Sonne lacht. Zeit die Füße vor die Tür zu setzen. "Schöner leben ohne Nazis" ist auf Sommertour und kommt zu einem abendlichen Sonnenbad auf den Markplatz in Strausberg.

 

Im Gepäck haben wir unser gemütliches Wohnzimmer, Leinwände, große Holzplatten und jede Menge Farben. Während aus dem Wohnzimmerradio Musik und Wortakrobatik ertönen, laden wir Euch zu künstlerischen Experimenten und offenen Farbspielen ein.
Da wir den Straußenkopf natürlich nicht in den Sand stecken, findet sich mit Sicherheit auch eine prominente Ausstellungsfläche für Eure spontanen Kunstwerke.
Kommt vorbei, greift zu Pinseln und Sprühdosen oder lasst Euch einfach in eine Couch fallen, genießt das Geschehen, eine kühle Brause und wohliges Nichtstun.
Im Anschluss gibt es eine Diskussionsveranstaltung:
Vortrag mit Katia Vásquez Pacheco und Kay Schmitt (RechercheNetzwerk Berlin, Jüdisches Forum für Demokratie und gegen Antisemtismus): Querfront und Völkische Bewegungen im Zeitalter des Internets - Von den 'Mahnwachen für den Frieden' bis PEGIDA. Ab 20 Uhr im Horte (Peter-Göring-Str. 25).

 

2016 09 07 SLON Strauberg