header 2016

 

Club Tour de MOL
Club Tour de MOL startet im Buckower Jugendclub BC 40

Nun schon im dritten Jahr in Folge war der Buckower Jugendclub BC 40 Startpunkt für die Club Tour de MOL - eine Ferienfreizeit, bei der die teilnehmenden Jugendlichen zwischen 12 und 18 Jahren ihre Stationen und Aktivitäten selbst bestimmen.

 

Nach drei Tagen Buckow ging es per Rad weiter in die alte Brennerei nach Garzau, den Museumspark Rüdersdorf, das Jugendhaus Blaupause in Neuenhagen, die Jugendwerkstatt in Hönow sowie das Haus Bötzsee. Insgesamt ist die 25 köpfige Gruppe vom 15. bis zum 26. August on Tour durch den Landkreis.

Die Club Tour ist ein kostenfreies Angebot in Form einer Kooperation des Kreis- Kinder- und Jugendringes MOL e.V., dem AJP 1260 e.V. und dem JFV Chance e.V. , der insbesondere durch den Schulsozialarbeiter Fred Bartel und Mario Paolini vertreten ist. Beide begleiten die Tour vom Anfang bis zum Ende. Im Club werden wir wie gewohnt durch Marcel Sacharczuk (Nuckel) betreut, der diesen seit vielen Jahren ehrenamtlich mit Leben erfüllt.

Gefördert wird die Ferienfreizeit durch das Programm Jugendgruppe erleben des deutschen Bundesjugendrings. Ziel ist, insbesondere benachteiligten Jugendlichen eine erfüllte Ferienzeit zu ermöglichen, was uns - wie wir meinen - wieder gut gelungen ist!

Unser Vorbereitungsteam wird im Herbst darüber entscheiden, ob Buckow im nächsten Jahr wieder Anlaufpunkt sein wird. Graffiti am Jugendclub, Strandbad und Bootfahren konnten aber sicher wieder überzeugen, schön war`s….

Fabian Brauns (KKJR MOL e.V.), Fred Bartel und Marcel Sacharczuk (Chance e.V.)

 

Vorgemerkt:

BC 40 Hoffest am Samstag, den 3. September von 15 bis 24Uhr

 

Auch in diesem Jahr wird es wieder ein buntes Hoffest rund um das Gelände des Jugendclubs auf in der Berliner Str. 40 geben. Genauere Infos zu den Acts gibt`s wie gewohnt über Facebook.

https://de-de.facebook.com/buckowclub/

 

2016 Clubtour 1

2016 Clubtour 2