header 2016

 

Kreisweiter Kooperationsverbund
Bike Workshop für Geflüchtete

Das Strausberger Bündnis für Menschlichkeit hat an den Wochenenden vom 26.-28. Februar und vom 4.-6. März Fahrradworkshop für Geflüchtete der Umgebung durchgeführt. Mitstreiter*innen werden Gesucht!

Jugendliche und engagierte Bürger*innen konnten gemeinsam mit Geflüchteten aus Strausberg und der Unterkunft in Garzau gespendete Fahrräder wieder instand setzen. Ort der Veranstaltung war der Konzertsaal des Horte (Peter-Göring-Str. 25). Die gespendeten Fahrräder kamen v.a. von Eizelpersonen, vom AJP 1260 e.V. und vom Fahrradhof Altlandsberg. Außerdem wurden zahlreiche Ersatzteile vom FRIZZ in Seelow kostenlos zur Verfügung gestellt. Es wurden mehr als 20 Fahrräder repariert und verschenkt. Die Geflüchteten hatten keinerlei Kosten zu tragen. Des Weiteren wurden mitgebrachte Fahrräder wieder straßentauglich gemacht. Das Bündnis für Menschlichkeit möchte weitere Aktionen dieser Art organisieren und koordinieren. Mitstreiter*innen werden Gesucht!